Über uns

Wir - meine Mutter Waltraut Fuhrmann und ich, Christina Berndt - haben unseren Buchladen Der Goldene Schnitt   im Sommer 1997 eröffnet. Unser Wunsch war es dabei auch, eine Art Informationsknotenpunkt für alle spirituell Interessierten ins Leben zu rufen.  Unsere Kunden schätzen bis heute die einladende Atmosphäre, die persönliche und intuitive Beratung und unser breites Wissen über die vielfältigen Bereiche der Spiritualität und Selbst-Entwicklung. Hinzu kommen eine Vielzahl von Seminaren und Vorträgen (Meditation, Yoga, The Work of Byron Katie und vieles mehr), die in unserem Seminarraum stattfinden. Wir haben unseren Buchladen Der Goldene Schnitt genannt, weil dieser in der Geometrie die ideale Proportion beschreibt, die der Mensch als besonders harmonisch wahrnimmt –  sei es von Kunstwerken, Bildern, in der Architektur oder Natur. Der Goldene Schnitt gilt daher als Inbegriff von Ästhetik und (Ur)-Harmonie, vielleicht sogar einer Ahnung von Gott. Und ebenso möchten wir alle, die in unseren Laden kommen, dabei unterstützen, ihren persönlichen Weg zu innerer und äußerer Harmonie zu finden.

Meine Mutter ist inzwischen in Pension und so unterstützt mich meine Mitarbeiterin Dorte Massong tatkräftig im Verkauf.

christina_portrait_hochformat.jpg     Christina Berndt

Nach meiner Buchhändlerlehre und einigen Berufsjahren habe ich in Mannheim Germanistik und Geschichte studiert. Unsere Ladengründung erfolgte schon zu Beginn meines Studiums. Ich habe dabei schnell bemerkt, dass ich den  Kontakt zu meinen Kunden so liebe, dass ich meine wissenschaftliche Interessen nicht weiterverfolgt habe und auch nach Studienende Buchhändlerin geblieben bin. Wenn ich zusammen mit einem Kunden herausfinden kann, welches besondere Buch oder welcher Stein etc. gerade auf seine Lebenssituation passt und ihn unterstützt, dann erfüllt mich das mit Freude und Sinn. In der Beratung kann ich alles anwenden, was ich gelernt habe.

dorte_massong.jpeg    Dorte Massong 

Nach dem Studium des Bau-Ingenieurwesens habe ich mich mit Geomantie, dem europäischem Feng-Shui, Heil- und Wohnenergetik und Wünschelruten-Gehen beschäftigt. Seit 2010 bin ich selbständig, coache, halte Vorträge, gebe Seminare zu den Themen rund um die "Wohnenergetik" und "The Work von Byron Katie". Im Sommer 2013 habe ich begonnen in meinem Frankenthaler Lieblingsgeschäft "Der Goldene Schnitt" stundenweise zu arbeiten. Ich arbeite im Goldenen Schnitt, weil ich die harmonische und duftende Atmosphäre dort so mag und ich es liebe, unsere Kunden bei Düften, Edelsteinen, Klangschalen und Büchern einfühlsam zu beraten. Immer am Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen finden Sie mich dort.